Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Christus im Mittelpunkt
 
Die Siebenten-Tags-Adventisten sind eine protestantische Freikirche mit weltweit mehr als 19 Millionen getauften Gläubigen. Mit allen Christen teilen wir den Glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes, der durch seinen Tod am Kreuz und die Auferstehung allen Menschen, die an ihn glauben, ewiges Leben schenken möchte. Entsprechend seiner Zusage glauben wir, dass er wiederkommen und eine neue Erde schaffen wird.
 
Unser Name
 
Der Wiederkunftsglaube spiegelt sich auch im zweiten Teil unseres Namens „Adventisten“, von lat. adventus: Ankunft, wider. Der erste Teil „Siebenten-Tags“ bezieht sich auf den Ruhetag, den Gott bei der Erschaffung der Welt zum Wohle des Menschen und der Natur eingesetzt hat, den 7. Tag der Woche, den Sabbat (Samstag). An diesem Tag feiern wir daher unseren Gottesdienst. Wie der Ruhetag, so lassen sich auch alle anderen Glaubenspunkte der Siebenten-Tags-Adventisten direkt aus der Bibel ableiten. Mehr dazu erfahren Sie unter >> www.adventisten.de <<